Laeiszhalle | Hamburg, Deutschland

Die Laeiszhalle in Hamburg

Laeiszhalle | Hamburg, Deutschland

 

  • Kameradaten

    Kamera Canon 6D
    Objektiv Canon TS-E 24 f3.5 L II
    Brennweite 24mm
    Belichtungszeit(en) 8 / 15 / 30 Sekunden
    Blende 10
    ISO 100
    Filter Heliopan Slim Circular Polfilter Typ 8038
  • Location & Datum

    Ort Hamburg, Deutschland
    Aufnahmedatum 05.05.2014
  • Zum Bild

    Als wir uns abends auf den Weg vom Hotel in Richtung Landungsbrücken machten, kamen wir unterwegs an diesem sehenswerten Gebäude vorbei.
    Als kulturell nicht gerade weltmeisterlich aufgestellter Mensch, musste ich zu Hause erstmal googlen. Siehe da  (mal wieder) auf Wikipedia wurde ich fündig 🙂
    Diese Aufnahme wurde drei Belichtungen für den oberen und drei Belichtungen für den unteren Bildausschnitt erstellt.
    Händische Überblendung der Belichtungen zu einer Aufnahme.

    Das schreibt Wikipedia.de zur Laeiszhalle in Hamburg

    Die Laeiszhalle (sprich: „Leißhalle“), auch Musikhalle Hamburg, ist das traditionsreiche Konzerthaus Hamburgs am (heutigen) Johannes-Brahms-Platz. Sie ist in dem durch die 2025 Plätze des Großen Saals gesetzten Rahmen mit ihrer großen Orgel und ihrer prachtvollen Architektur seit mehr als hundert Jahren Hamburgs erste Adresse für Konzertveranstaltungen. Generalintendant der Laeiszhalle sowie der entstehenden Elbphilharmonie ist seit 2007 Christoph Lieben-Seutter.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*